Workshop:

Prozessorientierter Ansatz in der Praxis - zum besseren Management von Schnittstellen!

consultancyRS.jpg

Ausgangslage und Ziele

Einzelne „Inseln“ gibt es heute fast nicht mehr in modernen Organisationen; über den „Tellerrand hinaus“ sollte der Blick sein, wünschen sich viele Chefs…

Die DIN EN ISO 9001:2015 fordert den prozessorientierten Ansatz und die Wechselwirkungen dieser Prozesse und deren Management.

Im Workshop wird das Ziel verfolgt eine Prozesslandkarte zu erstellen unter Berücksichtigung der Schnittstellen und dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess anhand des P-D-C-A Zyklus (Plan-Do-Check-Act).

Zielgruppe

Alle Interessierte, die vor der Herausforderung stehen ein QM-System aufzubauen oder eine Optimierung anstreben.

Dauer

1 Tag à 8 Unterrichtseinheiten

Workshopleitung

Astrid Höhle und Referentenpool

Termine und Preise

 

Siehe unter Aktuelles - Termine, ob Präsenz-Workshops angeboten werden.

a de astrid.png