Workshop:

Die Vorgaben der DIN EN ISO 9001:2015

8 Kapitel in 8 Stunden auf den Punkt gebracht!

Ausgangslage und Ziele

Die aktuelle Version der DIN EN ISO 9001 beinhaltet viele wichtige Themen zur Steuerung einer Organisation, wie z.B. den prozessorientierten Ansatz, die Risiko-Chancen-Betrachtung, das Wissensmanagement, der Plan-Do-Check-Act-Zyklus und vieles mehr.

Auch wenn man kein externes ISO-Zertifikat anstrebt sind diese Themen relevant. Selbst die AZAV Verordnung erwartet ein „System zur Sicherung der Qualität“ in Anlehnung an die ISO-Anforderungen.

Das Ziel des Workshops ist es, einen Überblick zu geben über die ISO-Themen und zusätzlich darzustellen, was verpflichtend umzusetzen ist im Rahmen eines Qualitätsmanagementsystems anhand von konkreten Beispielen und Handouts, die zum sofortigen umsetzen motivieren, weil diese pragmatisch, prägnant und nachhaltig sind!

Zielgruppe

Alle Interessierte, die vor der Herausforderung stehen ein QM-System aufzubauen oder eine Optimierung an-streben.

Dauer

1 Tag à 8 Unterrichtseinheiten

Workshopleitung

Astrid Höhle und Referentenpool

Termine und Preise

 

Siehe unter Aktuelles - Termine, ob Präsenz-Workshops angeboten werden.

a de astrid.png