Profil/ Vita

18120115-010176-1.jpg
logo Astrid.png

Persönlichkeit

Betrachte ich meine bisherige Vita, sehe ich, dass bei mir schon immer ein großes Interesse für andere Menschen vorhanden war. Gleichzeitig liebe ich es schon immer, Dinge zu organisieren, zu beschriften aber auch beispielsweise Checklisten zu erstellen.

 

Durch die Biostruktur-Analyse im Jahr 2011 im Rahmen des STRUCTOGRAM®-Trainings-Systems weiß ich jetzt, dass mein authentisches Verhalten stets in erster Instanz gefühlsmäßig-instintiv ist, gefolgt vom rationalen Handeln und daher weniger emotional-impulsiv ist!

 

Mein Markenzeichen, welches sich im Logo widerspiegelt, ist das Netzwerken und die Freude, Wissen zu vermitteln und andere zu motivieren, dies umzusetzen!

 

Berufsausbildung

Grundschulpädagogin und Diplom-Pädagogin mit den Studienrichtungen Supervision, Erwachsenenbildung und Ausländerpädagogik.

 

Berufliche Weiterbildung

  • Weiterbildung zur Qualitätsbeauftragten für den Aufbau eines QM-Systems nach der DIN EN ISO 9001, DIN ISO 29990 und ein System zur Sicherung der Qualität für die AZAV-Trägerzulassung.

  • Weiterbildung zur Fach-Auditorin für div. Zertifizierungsnormen.

  • Lizenzierte und autorisierte STRUCTOGRAM® und TRIOGRAM®-Trainerin (IBSA Institut für Biostruktur-Analysen AG Luzern) seit 2013.

  • sowie weitere regelmäßige Weiterbildungsnachweise um das Wissen für die angebotene Dienstleistung stets aktuell zu halten.

Schwerpunkte als Unternehmensberaterin und Referentin

  • Beratung verschiedener Organisationen zur Implementierung und Aufrechterhaltung des Qualitätsmanagementsystems,

  • Durchführung von Workshops im Bereich Qualitätsmanagement und rund um die AZAV-Themen,

  • Externe QM-Beauftragte bei verschiedenen Organisationen,

  • Personalentwicklungs-Workshops auf der Basis des STRUC-TOGRAM®-Trainings-Systems,

  • Einzelcoaching zur beruflichen Berufswegeplanung sowie

  • Lead-Auditorin und Referentin bei einer Fachkundigen Stelle.

a de astrid.png